Login:



Umfangreiche Informationen zu den verschiedenen Berufen.

 

Hotelfachmann/Hotelfachfrau

Hotelfachmann/Hotelfachfrau

Ausbildungszeit: 3 Jahre
 
Besondere Voraussetzungen:
Kontaktfreudigkeit, gute Umgangsformen, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Ordnungssinn, Belastbarkeit, sprachliche Gewandtheit, Nervenstärke
 
Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten:
Fortbildung durch Fachkurse, Weiterbildung zum Hotelmeister, Besuch einer Hotelfachschule oder Fachoberschule
 
Hotelfachleute arbeiten vorwiegend in Hotelbetrieben, Gasthäusern und Pensionen. Ihr Aufgabengebiet ist unglaublich vielfältig, der Schwerpunkt der Arbeit liegt jedoch im perfekten Servieren von Speisen und Getränken, aber auch in der Beratung der Gäste, zum Beispiel den passenden Wein zum jeweiligen Gericht zu empfehlen. Natürlich gehören umfassende Kenntnisse der gesamten Bürotechnik und Software dazu. Hotelfachleute müssen in der Lage sein Reservierungen vorzunehmen und am Empfang zu arbeiten, Abrechnungen zu erstellen, und man benötigt Kenntnisse in Marketing, Werbung und Verkaufsförderung. Zu diesem Beruf gehört aber auch das Pflegen und das Kontrollieren sämtlicher Räumlichkeiten im Hotel, das Erstellen von Speise- und Getränkekarten, alles rund um den Service, Planen und Durchführen von Festlichkeiten und Veranstaltungen, aber auch das Kontrollieren und Verwalten von Warenlager und Wäschebestand. Selbst die Zubereitung von einfachen Speisen und Getränken wird vom Hotelfachmann/Hotelfachfrau erwartet.
 
Da speziell im gastronomischen Bereich sehr viel mit Aushilfen gearbeitet wird, sollten auch Führungsqualitäten vorhanden sein.

Gastronomie Berufe:

Image Informationen zu den Berufen
Jeder Beruf bzw. Berufszweig erfordert verschiedene Qualifikationen. Wir möchten Ihnen die verschiedenen Berufe vorstellen.

Bewerbung:

ImageMit der richtigen Bewerbung...
... kann man punkten. Befolgen Sie wichtige Tipps, damit es klappt.

Online BewerbungOnline bewerben
Immer mehr im Trend: Die Online Bewerbung.
Wichtige Tipps und Tricks.

Image Haushalts- und Pflegepersonal
Krankheit, Haushalt und Kinderbetreung erfordern eine Arbeitskraft. Haushaltspersonal auf EU Ebene.

PersonalBoard
Informationen zu den Berufen